Lackreparatur

Smart-Repair

Eine Lackreparatur mittels Airbrushtechnik – auch Smart-Repair genannt – zeichnet sich durch eine deutliche Eingrenzung der Reparaturstelle aus. Durch die Verwendung kleinerer Spritzpistolen wird in erheblichem Umfang Material eingespart. Das schont den Geldbeutel und die Umwelt.

Smart Repair wird seit mehreren Jahren in der Fahrzeugindustrie angewandt, um bei der Produktion entstandene Schäden schnell und kostengünstig zu beheben.

Die Verwendung dieser Methode grenzt aber nicht unser Leistungsspektrum ein. So lassen wir in Ihrem Auftrag die Lackierung ganzer Bauteile oder Fahrzeuge in ausgesuchten, autorisierten Lackfachbetrieben ausführen.

Die Airbrushmethode ist von DEKRA und TÜV anerkannt und kostengünstig, qualitativ hochwertig und umweltgerecht.

Auch Versicherungen und der Fahrzeughandel sind von dieser Reparaturmethode überzeugt. Sie reduziert Kosten- und Zeitaufwand in erheblichem Maße. Ein Blick in unsere Preisliste wird für Sie interessant sein.

Die Firma Color Point L.E. verfügt über ein zertifiziertes Qualitätsmanagement. Unser Team aus geschulten Fachleuten steht Ihnen gern zur Verfügung.

3-Schicht-Lacke

Vor allem im Motorradsektor und bei hochwertigen Fahrzeugen gibt es 3-Schicht-Lacke.

Ein 3-Schicht-Lack besteht aus

  • einem Basislack
  • einer farbigen Lasur
  • einer Klarlackschicht

Durch die Schichtstärke der farbigen Lasur wird der farbliche Effekt bestimmt.

Eine Reparatur einer 3-Schicht-Lackierung stellt hohe Anforderungen an den Lackierer und setzt eine gewisse Routine im Umgang mit diesen Lacken voraus. Der Lackierer benötigt zu Vergleichszwecken zusätzlich zum Reparaturteil ein Referenzobjekt, um den genauen Farbton treffen zu können.

Eine Beilackierung bei 3-Schicht-Lacken ist sehr schwierig.

Die Preisgestaltung weicht hier von unserer Preisliste ab und muss individuell abgeklärt werden.

Back to top